?

Log in

No account? Create an account
 
 
17 November 2010 @ 03:35 pm
Sauerkraut Spaghetti  

(Bild von Wisdom)

Mal wieder ein Rezept aus dem Archiv des Suppentopfes. Ich koche eigentlich selten etwas zweimal, aber in letzter Zeit habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ein paar alte, sehr hässliche Bilder gegen neue auszutauschen und dann wird eben mal ein altes Rezept nachgekocht. Diese Rezept stammt noch von "bluesun", ist simpel, aber lecker. Es entstand, weil ich noch einiges an Sauerkraut von den Bratäpfeln über hatte.

Zutaten (für eine Person):

100 gr Spaghetti
50 gr Räuchertofu
150 gr Sauerkraut
1 El Margarine
200 ml Gemüsebrühe
125 ml Sojasahne
Salz
Pfeffer
2 El Schnittlauchröllchen
etwas Öl

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen den Räuchertofu in kleine Würfelchen schneiden, Sauerkraut in einem Sieb ausdrücken und abtropfen lassen. Räuchertofu in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl rundherum knusprig anbraten. Margarine und das Sauerkraut dazugeben und 3 Minuten mitbraten. Gemüsebrühe und Sojasahne zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten offen leise kochen lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit einer großen Gaben Häufchen drehen und auf den Teller setzen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu passt allerlei Salat.