11 January 2012 @ 03:48 pm
Leberwurst  

(Bild von Wisdom)

Leberwurst vom Tofutier! Für diese Leberwurstvariante muss definitiv kein Tier leiden. Ich habe sie bei Chefkoch ausgegraben und die Meinungen darunter haben mich überzeugt sie nachzumachen. Da stand drunter: Authentisch, super easy, total lecker, wie echte Leberwurst. Mein Fazit: Schmeckt verdammt echt und ist echt simpel. Taste it! 

Zutaten (für ca. zwei kleine Gläschen Leberwurst):

200 gr Räuchertofu
1 Glas Kidneybohnen
1 kleine Zwiebel
3 El Olivenöl
1 Tl Petersilie, gehackt
2 Tl Majoran, am besten frisch
Salz und Pfeffer

Tofu in kleine Stücke schneiden. Bohnen auf einem Sieb kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, Majoran zugeben und kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Alles in einen hohen Behälter geben und mit dem Mixstab cremig pürieren. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem sauberen, verschließbaren Glas kann man die "Vegi-Leberwurst" ungefähr 1 Woche lang problemlos im Kühlschrank aufbewahren.
 
 
( 3 comments — Leave a comment )
Don't fear oblivioneluee on January 11th, 2012 09:38 pm (UTC)
ich habs schon abgespeichert. ein rezept mehr für das vegetarisch-vegane geburtstagsfrühstück meiner mama ;)
superhuhnsuperhuhn on January 13th, 2012 04:37 pm (UTC)
ich hab's heute nachge"kocht". hatte statt majoran leider nur schnittlauch da, aber es ist trotzdem super geworden!
kraeutertopfkraeutertopf on January 15th, 2012 09:01 am (UTC)
Schade dass du keinen Majoran hattest, weil ich glaube gerade der macht die Leberwurst sehr authentisch.
Schön, dass es dir aber trotzdem geschmeckt hat :-)
( 3 comments — Leave a comment )